Universität Kassel

Die Universität Kassel wurde 1970 erste Gesamthochschule Deutschlands gegründet. Die Arbeitsschwerpunkte der Universität liegen sowohl im Bereich der Naturwissenschaft, der Informatik und der Nanostrukturwissenschaften, als auch in den Erziehungswissenschaften, den Sozialwissenschaften, der Linguistik.

Als teilautonome Fakultät ist der Universität die Kunsthochschule Kassel angegliedert.

zurück zu deutschen Hochschulen

Daten und Fakten

Bundesland 
Hessen
Anschrift Mönchebergstraße 19,34125 Kassel
Telefon +49 (0) 561 804 2205
Fax +49 (0) 561 804 7202
Internet http://www.uni-kassel.de
Trägerschaft staatlich
Rektor
Rolf-Dieter Postlep
Gründungsjahr 1971
Studenten
18.007 (WS 2008/09)

Fakultäten

 

FB 01: Erziehungswissenschaft / Humanwissenschaften (einschließlich der Fachgebiete Ev. Theologie, Kath. Theologie, Musik, Philosophie und Psychoanalyse)

FB 02: Sprach- und Literaturwissenschaften

FB 04: Sozialwesen

FB 05: Gesellschaftswissenschaften (einschließlich der Fachgebiete Geographie, Geschichte, Sport)

FB 06: Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung

FB 07: Wirtschaftswissenschaften (einschließlich der Fachgebiete Berufsbildung, Psychologie)

FB 11: Ökologische Agrarwissenschaften

FB 14: Bauingenieurwesen

FB 15: Maschinenbau

FB 16: Elektrotechnik/Informatik

FB 17: Mathematik

FB 18: Naturwissenschaften

Kunsthochschule Kassel

 

Aktuelle Nachrichten der Universität Kassel

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden