Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Johannes Gutenberg-Universität zählt mit zirka 34.600 Studierenden aus mehr als 130 Nationen zu den größten deutschen Universitäten und ist das Wissenschaftszentrum des Landes Rheinland-Pfalz. 2.800 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, darunter 560 Professorinnen und Professoren lehren und forschen in mehr als 150 Instituten und Kliniken. Gute Platzierungen in Rankings, zahlreiche Auszeichnungen sowie eine große Zahl von drittmittelgeförderten Projekten (unter anderem 11 Sonderforschungsbereiche, 7 DFG-Graduiertenkollegs und 9 DFG-Forschergruppen) bezeugen die hervorragenden Forschungsleistungen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Beispiele für Forschungsschwerpunkte der Johannes Gutenberg-Universität sind Materialforschung, Kern- und Teilchenphysik sowie Kernchemie in den Naturwissenschaften; Immunologie und Onkologie in der Medizin sowie interkulturelle Studien und Medienwissenschaften im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften. Auf dem Campus befinden sich zudem das Max-Planck-Institut für Chemie und das Max-Planck-Institut für Polymerforschung, mit denen die Universität eng zusammen arbeitet. Sie positioniert sich außerdem durch die aufwändigen Großgeräte-Einrichtungen, die von internationalen Forscherteams intensiv genutzt werden, wie den Dauerstrich-Elektronenbeschleuniger MAMI (Mainzer Mikrotron) des Institutes für Kernphysik oder den Leichtwasserforschungsreaktor TRIGA des Institutes für Kernchemie. Den Studierenden eröffnet sich an der Johannes Gutenberg-Universität eine breite Palette von Studienangeboten. Nahezu das gesamte universitäre Fächerspektrum ist abgedeckt: Von den Rechts- und Wirtschaftswissenschaften über die Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften, die Human- und Zahnmedizin bis zur in der bundesdeutschen Hochschullandschaft einmaligen Integration von Musik, Bildenden Künsten und Sport. Der Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften mit Sitz in Germersheim bildet Übersetzer und Dolmetscher in zahlreichen europäischen und außereuropäischen Sprachen aus. Diese Fächervielfalt sichert ein interdisziplinäres Forschen und Lehren und - im Sinne des Namensgebers Johannes Gutenberg - einen innovativen Umgang mit neuen Ideen und Technologien.
zurück zu deutschen Hochschulen

Zahlen und Fakten

Bundesland Rheinland-Pfalz
Anschrift 55099 Mainz
Telefon 06131 39-0
Internet http://www.uni-mainz.de/
Trägerschaft staatlich
Gründungsjahr 1477 / 1946
Präsident
Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch
Studenten 34.600 (2008/2009)

Fachbereiche

  • Fachbereich 01: Katholische Theologie und Evangelische Theologie
  • Fachbereich 02: Sozialwissenschaften, Medien und Sport
  • Fachbereich 03: Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
  • Fachbereich 04: Universitätsmedizin
  • Fachbereich 05: Philosophie und Philologie
  • Fachbereich 06: Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft
  • Fachbereich 07: Geschichts- und Kulturwissenschaften
  • Fachbereich 08: Physik, Mathematik und Informatik
  • Fachbereich 09: Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften
  • Fachbereich 10: Biologie
  • Fachbereich 11: Hochschule für Musik und Akademie für Publizistik

Aktuelle Nachrichten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

07.01.2010
Mainzer Doktorenschmiede setzt neue Maßstäbe in Sachen Promotion
19.11.2009
Dokumentarfilm "Weizenbaum. Rebel at Work" in Mainz
18.11.2009 Russland 1989. Die Implosion eines politischen Systems
18.11.2009 Michelangelomanie! – Die Deutschen und der größte Künstler der Renaissance
18.11.2009 China und der Westen - Fernbeziehungen im eurasischen Kulturraum
18.11.2009
Auf Leben und Tod? Formen des Religionskontakts auf Madagaskar
10.11.2009
Internationales Symposium "Western – Intercultural Perspectives"
10.11.2009
Kritik am Einzelhandelsangebot in der Mainzer Innenstadt nimmt stark zu
10.11.2009
Angela Friederici ist Inhaberin der 11. Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur
10.11.2009
Selbstbestimmung am Lebensende – 1. Ethiktag an der Universitätsmedizin Mainz
10.11.2009
Bedřich Smetana - Wirken und Leiden des böhmischen Komponisten
06.11.2009
45-Jahre Giftinformationszentrum Mainz
06.11.2009
Nikolaus Schneider zu Gast zum Thema „Leben zur vollen Genüge - Lebenslüge“
06.11.2009
Kontakt-Studium Sprachandragogik – Fremdsprachen für Erwachsene
06.11.2009
Lynda C. Mugglestone betont Unterschiede
05.11.2009
Universität vergibt Stipendien an elf Doktorandengruppen
04.11.2009
Deutschsprachige Giftinformationszentren tagen in Mainz
04.11.2009
Wiedereinstiegs-Stipendien für Frauen in Rheinland-Pfalz
02.11.2009
Alex Zunger erhält den Gutenberg Lecture Award 2009
02.11.2009
Geographisches Institut wertet Einzelhandelsbefragung in Mainz aus
02.11.2009
Fernsehen im Internet: Ende einer Ära oder schöne neue Bewegtbildwelt?
28.10.2009
Altern in Athen, Sparta oder im antiken Rom – Altern in Deutschland
11.09.2009
Mainzer Herzchirurgen bei Aortenchirurgie Weltspitze
11.09.2009
Prof. Heinz Kölbl wird mit der Ernst Graefenberg-Medaille ausgezeichnet
04.09.2009
Gynäkologen und Geburtshelfer aus Klinik und Praxis tagen gemeinsam
28.08.2009
Diagnose eines Herzinfarkts doppelt so schnell möglich
28.08.2009
Mainz und Wiesbaden im Attraktivitätsvergleich der Innenstädte
24.08.2009
Die Zukunft des Wissens: Deutsch-asiatisches Symposion in Mainz
17.08.2009
Erfahrungs- und Wissenstransfer für klinische Versorgung in Ruanda
13.08.2009
Studie untersucht prägende Faktoren der Arbeitgeber-Attraktivität
07.08.2009
Überschuldung kann zu Fettleibigkeit führen
06.08.2009
Zahl der gespendeten und transplantierten Augenhornhäute erneut gestiegen
30.06.2009
Paul Ehrlich - Wirken und Krankheit des deutschen Naturwissenschaftlers
07.07.2009
Jan G. van der Watt zu Gast an der Evangelisch-Theologischen Fakultät
23.06.2009
Ein Tag am Forschungsreaktor TRIGA
18.06.2009
Psychosomatische Klinik eröffnet Tagesklinik
17.06.2009
Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur 2009 mit Karl Kardinal Lehmann
09.06.2009
Was das Immunsystem über Brustkrebs verrät
25.05.2009
Mit Freude am Fach an die Spitze der Forschung
15.05.2009
55 Jahre Transfusionszentrale in Mainz
14.05.2009
Shooter-Games in Wissenschaft und Medien als Forschungsprojekt
13.05.2009
Christoph Bläsi wechselt von Erlangen nach Mainz
12.05.2009
Napoleon III. - Wirken und Leiden des letzten Kaisers der Franzosen
24.04.2009
Schluckstörungen? Achalasie-Patiententag gibt Aufschluss
21.04.2009
Linde Rohr-Bongard zu Gast in der Reihe „Experten im Kunstbetrieb“
21.04.2009
Das Cobbe-Porträt ist kein echtes, gemaltes Bildnis William Shakespears
01.04.2009
Für das Sommersemester 2009 rechnet die Universität mit knapp 34000 Studierenden
01.04.2009
Starker Anstieg der eingeworbenen Drittmittel an der Uni Mainz
01.04.2009
Mainzer Mediziner erhält Preis der Gesellschaft für Sprach- und Stimmheilkunde
01.04.2009
Berufsorientierung und Berufswahl für junge Menschen an der Uni Mainz
31.03.2009
Konferenz zu den künftigen Forschungsarbeiten am Mainzer Elektronenbeschleuniger
30.03.2009
Harvard und Mainz gewinnen Studentenwettbewerb in Hongkong
30.03.2009
Gebärdensprache – viel mehr als eine Handbewegung
20.03.2009
Oberstufenschüler können an der Universität Mainz in beliebige Vorlesungen gehen
20.03.2009
Uni Mainz weitet Diabetes-Depressions-Studie auf Mannheim und Ludwigshafen aus
19.03.2009
Studierende unterstützen die Organisatoren des Western Regional Congress
17.03.2009
Forschergruppe PANDOWAE untersucht Ursachen für Stürme und heftige Gewitter
10.03.2009
Meningokokken - neuer Impfstoff in der Erprobung
09.03.2009
Skywalk schafft kurze Wege für eine noch bessere Patientenversorgung
09.03.2009
China-Stipendien-Programm sucht interessierte Bewerber
09.03.2009
Stammzelltransplantation der Universitätsmedizin Mainz erfolgreich zertifiziert
06.03.2009
Tagung „Kulturgeschichte – Politikgeschichte. Positionen und Potentiale“
05.03.2009
Forschungsprojekt untersucht das geothermische Potential von Erzgruben
04.03.2009
Arbeitsgruppe „Neuroprotektion“ mit Forschungspreis ausgezeichnet
04.03.2009
Depressionen und Herzerkrankungen gezielt behandeln
04.03.2009
Schopenhauer - weltweites Interesse an deutschem Philosophen
03.03.2009
Warum werden Haare grau
02.03.2009
„Arten in Raum und Zeit“ - Jahrestreffen der GfBS
20.02.2009
Doppelausstellung von Micha Brendel in Mainz und Essenheim
20.02.2009
Molekulare Kontrolle des Proteinabbaus in alten Zellen erforscht
16.02.2009
Ein-Neutron-Halo erstmals präzise vermessen
16.02.2009
Schutz vor Alzheimer Erkrankung - das Enzym Alpha-Sekretase
11.02.2009
Spendenmarketing als Wettbewerbsvorteil für Non-Profit-Organisationen
09.02.2009
Universitätsmedizin Mainz bietet neues bildgebendes Verfahren an
06.02.2009
Sprache und Stil – Peter Härtling über Beruf des Schriftstellers in unserer Zeit
29.01.2009
Werner Bernreuther über die fundamentalen Wechselwirkungen im Attometer-Bereich
29.01.2009
Prof. Fred Zepp neuer Präsident der DGKJ
27.01.2009
Geburtsmaschinen und Reproduktionen
26.01.2009
5 Jahre Mainzer Technik auf dem Mars: Wissenschaftler feiern Jahrestag
26.01.2009
Fest-Symposium der Mainzer Publizisten zu Themen der aktuellen Medienforschung
26.01.2009
Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Krebsprävention

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden