Hochschule Karlsruhe

Mit rund 6000 Studierenden ist die Hochschule Karlsruhe die größte Fachhochschule Baden-Württembergs und bietet ein vielseitiges Spektrum an Studienmöglichkeiten in technisch-ingenieurwissenschaftlichen, Informatik-, Wirtschafts- und bauspezifischen Disziplinen. Die Studierenden der Hochschule Karlsruhe werden durch eine besonders anwendungsbezogene Hochschulausbildung auf ihren späteren Beruf vorbereitet.

Vorteile eines Studiums an der HsKA als Fachhochschule sind:

  • Intensive Betreuung, praxisorientierte Ausbildung: kleine Gruppen, viele Laborübungen und Tutorien, Industrieerfahrung der Lehrenden, ausgedehnte Öffnungszeiten von Bibliothek und Gebäuden, studentische Arbeitsplätze, Praxissemester und Abschlussarbeiten in der Industrie, Karriereberatung und -förderung
  • Internationale Ausrichtung: Studienaufenthalte und Abschlussarbeiten im Ausland, Fremdsprachenangebote, internationale Industriekontakte und Partnerhochschulen, Vorbereitung auf den globalen Arbeitsmarkt
  • Unabhängige und hochwertige Lehre: Absolventen verfügen über ein breites Spektrum an Einsatzfeldern und sind damit für viele Arbeitgeber interessant, unternehmensrelevante, jedoch keine unternehmensspezifischen Lehrinhalte,
  • Aktualität und Attraktivität der Lehrinhalte: Studierende profitieren von der angewandten Forschung, gutes Abschneiden in renommierten Hochschulrankings
  • Beste Berufsaussichten, berufsqualifizierender Bachelorabschluss: bereits der Bachelorabschluss qualifiziert für den Beruf;
  • intensiver Kontakt zu Wirtschaft und Industrie: Absolventen können meist aus mehreren Stellenangeboten auswählen und lernen ihren Arbeitgeber zu 80 % schon während des Praxissemesters oder der Abschlussarbeit kennen
  • Im Fokus steht jederzeit die hohe Qualität der Lehre: Diese wurde der Hochschule mehrfach in bundesweiten und renommierten Rankings attestiert. Um diesen hohen Standard zu sichern und weiterzuentwickeln, wurde an der Hochschule ein umfassendes "Hochschulqualitätsbarometer" eingeführt, das neben der Lehrevaluation auch eine Studierendenbefragung zur Infrastruktur, eine Mitarbeiter-, eine Alumni- und eine Unternehmensbefragung einschließt.
  • Zentrumsnah und doch im Grünen: Der Hochschulcampus liegt mitten im Grünen und ist zu Fuß in wenigen Minuten vom Stadtzentrum zu erreichen.
zurück zu deutschen Hochschulen

Zahlen und Fakten

Bundesland Baden-Württemberg
Anschrift Moltkestraße 30, 76133 Karlsruhe
Telefon 0721/925-0
Fax 0721/925-2000
Internet http://www.hs-karlsruhe.de/
Trägerschaft Körperschaft des Öffentlichen Rechts
Gründungsjahr 1878
Rektor Prof. Dr. rer. nat. Karl-Heinz Meisel
Studenten 6 000

Faktultäten

Architektur und Bauwesen

Studiengänge: - Architektur (B, M) - Bauingenieurwesen (B, M) - Bauingenieurwesen trinational (B, M) - Baumanagement (M) - Baumanagement und Baubetrieb (B) - International Construction Management (M)

Elektro- und Informationstechnik

Studiengänge: - Energie- und Automatisierungstechnik (B) - Elektrotechnik (M) - Kommunikations- und Informationstechnik (B) - Sensorik (B) - Sensorsystemtechnik (M) - Sensor Systems Technology (engl. M)

Geomatik

Studiengänge: - Geomatics (dt.-engl. M) - Geomatik (M) - Kartographie und Geomatik (B) - Vermessung und Geomatik (B)

Informatik und Wirtschaftsinformatik

Studiengänge: - Informatik (B, M) - Wirtschaftsinformatik (B, M)

Maschinenbau und Mechatronik

Studiengänge: - Fahrzeugtechnologie (B) - Maschinenbau (B) - Maschinenbau und Mechatronik (M) - Mechatronic and Micro-Mechatronic Systems (M) - Mechatronik (B)

Wirtschaftswissenschaften

Studiengänge: - International Management (B, M) - Technische Redaktion (B, M) - Vertriebsingenieurwesen (M) - Wirtschaftsingenieurwesen (B, M)

B = Bachelor; M = Master

Aktuelle Nachrichten der Hochschule Karlsruhe

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden