Wiederholt mehr Studienanfänger an der HTW Dresden

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden: Am 1. Oktober 2009 wird an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden der 18. Studienjahrgang in der Geschichte dieser seit 1992 bestehenden Bildungsstätte immatrikuliert. Die Immatrikulationsfeier, die im Hörsaalzentrum Audimax Dresden begangen wird, bildet einen besonderen Höhepunkt zu Beginn der Studienzeit eines jeden Studierenden.

Grüße und Glückwünsche zur Immatrikulationsfeier überbringen der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Herr Bürgermeister Marx, der Ehrenpräsident der Ingenieurkammer des Freistaates Sachsen, Herr Prof. Dr. Reinhard Erfurth, der Geschäftsführer des Studentenwerkes Dresden, Herr Prof. Dr. Rudolf Pörtner, sowie ein Vertreter des HTW-Studentenrates.

Die Hochschule konnte aus 4.500 am Studium Interessierten auswählen, um die 1.457 neuen Studierenden zu immatrikulieren. Damit hat die HTW den Kernpunkt der mit dem SMWK im Hochschulpakt 2020 abgeschlossenen Zielvereinbarung zur Anzahl der Immatrikulationen sogar überboten.

Der Anteil der weiblichen Studienanfänger beträgt 31%, der Anteil ausländischer Studienanfänger 5%.

Die Immatrikulation erfolgt in 17 Bachelor-, 7 Diplom-, 5 Master- und 2 Diplomfern-studiengänge, wobei die grundständigen Studiengänge alle zulassungsbeschränkt sind.

Pressemitteilung der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden