Vorlesungsreihe "Bild und Klang"

TU Dortmund: Am Dienstag, dem 3. Februar 2009 wird die Reinoldikirche ein letztes Mal zum Hörsaal für die Vorlesungsreihe „Bild und Klang“.

Unter dem Motto „Bilder und Klänge des Todes vom Mittelalter bis in die Gegenwart“ haben die Organisatoren im Wintersemester zu Zeitreisen in die Stadtkirche eingeladen. Der letzte Abend der öffentlichen Vorlesung befasst sich mit Goethes Wahlverwandtschaften als Dokument des epochalen Umbruchs um 1800. Die Vorlesung schließt mit dem musikalischen Finale: die „schönsten“ Operntode - von Mozarts „Don Giovanni“ über Verdis „La traviata“ und Mussorgskys „Boris Godunow“ bis Puccinis „La Bohème“ und Bergs „Lulu“.


Bild und Klang „Ausklang“
Dienstag, dem 3. Februar 2009
um 19.30 Uhr

in der Stadtkirche St. Reinoldi

Pressemitteilung der Technischen Universität Dortmund



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2019 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden