Versorgungstechnische Gespräche an der Hochschule Lausitz

Fachhochschule Lausitz: Zu einer öffentlichen Vortragsveranstaltung laden der Studiengang Versorgungstechnik der Hochschule Lausitz (FH) und die Brandenburgische Ingenieurkammer am Mittwoch, dem 22. April 2009, an die Hochschule nach Cottbus, Lipezker Straße 47, ein.

Zum Thema "Die Berücksichtigung der Rohrwärmeabgabe bei der Heizkostenabrechnung" referiert Prof. Dr.-Ing. Günter Mügge aus dem Studiengang Versorgungstechnik der Hochschule Lausitz ab 17 Uhr im Hörsaal des Laborgebäudes (Hörsaal 15V.110) auf dem Campus in der Lipezker Straße 47. Professor Mügge leitet als Obmann den Fachausschuss des VDI zur Erarbeitung der Richtlinie VDI 2077 "Verbrauchskostenabrechnung in der TGA".

Die Veranstaltung ist Bestandteil der Versorgungstechnischen Gespräche - einer Reihe von Vortrags- und Gesprächsrunden zu Fragen der Versorgungstechnik mit dem Ziel, den Gedankenaustausch innerhalb der Branche sowie zwischen Hochschule und Praxis zu fördern. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter: www.hs-lausitz.de/versorgungstechnik/aktuelles/veranstaltungen

Pressemitteilung der Fachhochschule Lausitz



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden