Kurse für die Stärkung des Halte- und Bewegungsapparates

Medizinische Hochschule Hannover: Vier neue Kurse für alle Interessierten bietet die Klinik für Rehabilitationsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) an: Medizinisches Aqua-Training, Nordic Walking, Rückenschule, Beckenbodengymnastik und Entspannungstherapie. Die Kurse werden von einem Sporttherapeuten und Physiotherapeutinnen geleitet. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer keine schweren oder akuten Erkrankungen haben, im Zweifelsfall sollten sich Interessierte vorher an Ihren Hausarzt oder die ärztliche Ambulanz der MHH wenden.

Kursus Aqua Training
Das Grundkonzept sind die positiven Effekte der Sporttherapie, angewendet in einem Aquatraining, auch für präventive Zwecke sowie zur Verbesserung der eigenen Fitness und Leistungsfähigkeit. Das Trainingsziel ist eine bessere Beweglichkeit der Gelenke, der Aufbau von Muskelkraft und die Umsetzung von alltags-, berufs- und freizeitspezifischen Belastungsformen. Der Kurs umfasst 10 Einheiten je 60 Minuten, die Kostenrückerstattung über die Krankenkassen ist möglich. Die Kurse starten am 20. April 2009. Wir bieten Ihnen verteilt über die Woche acht verschiedene Kurszeiten an: zum Beispiel dienstags 18.30 bis 19.30 Uhr und 19:30 bis 20.30 Uhr.

Kursus Nordic Walking
Wer Spaß an der Bewegung in der Gruppe hat und ein gezieltes Ganzkörper- und Ausdauertraining möchte, ist hier genau richtig. Der Kurs umfasst acht Übungseinheiten, die jeweils 90 Minuten lang sind. Er kostet 85 Euro, die Rückerstattung der Gebühren über die Krankenkassen bis zu 80 Prozent ist möglich. Beginn ist am 21. April 2009, 14 bis 15.30 Uhr.

Kursus Rückenschule
Ziel des Kurses ist die Kräftigung und der ökonomische Einsatz der Rücken- und Rumpfmuskulatur. So kann degenerativen und funktionellen Rückenleiden wirksam vorgebeugt werden. Der Kurs umfasst zehn Übungseinheiten, die jeweils 90 Minuten lang sind. Die Kursgebühr beträgt 95 Euro, eine Rückerstattung durch die Krankenkassen bis zu 80 Prozent ist möglich. Beginn ist am 21. April 2009 und am 23. April 2009, 14 bis 15.30 Uhr, dann wöchentlich dienstags und donnerstags.

Kursus Beckenbodengymnastik
Speziell Frauen mit Blasenschwäche werden angesprochen. In 8 Sitzungen erhalten sie Informationen über die Anatomie und Funktion des Beckenbodens, lernen ihren Ist-Zustand kennen und dabei ihren Beckenboden zu stützen und zu stabilisieren. Ziel ist das Erlernen von Zwerchfell- und Beckenbodenkoordination, außerdem gibt es eine Anleitung, wie sich Beckenboden-schädigendes Verhalten vermeiden lässt. Die Kursgebühr beträgt 75 Euro. Rückerstattung bis zu 80 Prozent durch die Krankenkassen ist möglich. Beginn ist am 20. April 2009, 18 bis 19.15 Uhr.

Entspannungstherapie
Die Entspannungstechniken nach Jacobsen wurden von dem amerikanischen Arzt Edmund Jacobsen entwickelt. Leiden Sie unter Anspannung oder starkem Druck, spannt sich automatisch die Muskulatur an. In der Folge entwickeln sich muskuläre Verspannungen, die letztendlich zur Schmerzausbildung führen. Unter fachkundiger Anleitung speziell ausgebildeter Physiotherapeuten erlernen Sie durch Anspannen gezielter Muskelgruppen mit anschließender Entspannungsphase eine Technik, die von Jacobsen als "progressive Relaxation" beschrieben wurde. Durch ein gezieltes anspannen und lösen von Muskulatur bauen sich schmerzhafte Verspannungen ab. Zum Erlernen der Technik benötigen Sie keine Vorkenntnisse. Die Kursusgebühr beträgt 95 Euro für zehn Sitzungen. Rückerstattung von bis zu 80 Prozent durch die Krankenkassen ist möglich. Beginn ist am 21. April 2009, 17 bis 18:30 Uhr.

Sie können sich für alle Kurse bei Gerhild Rosenstock, Klinik für Rehabilitationsmedizin, Telefon (0511) 532-4812 in der Zeit von 13.45 bis 15.15 Uhr oder per E-mail: Rosenstock.Gerhild@mh-hannover.de anmelden.

Pressemitteilung der Medizinische Hochschule Hannover



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden