Interdisziplinärer Vortrag über Ralph Waldo Emerson an der Universität Würzburg

 "Every speaker speaks to his best listener"

Zu einem interdisziplinären Vortrag über das Charisma von Ralph Waldo Emerson lädt die Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Amerikanistik am Dienstag, 3. Februar, ein. Über den Schriftsteller und Vordenker der amerikanischen intellektuellen Kultur referiert Ron A. Bosco, Professor für englische und amerikanische Literatur an der Universität von Albany, New York.

Die Veranstaltung findet im Toscanasaal im Südflügel der Residenz statt, Beginn: 20 Uhr. Der Vortrag, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, wird auf Englisch gehalten.

Kontakt: Dr. Thomas Schmid, T (0931) 31-2529

Weitere Artikel und Informationen der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

(pk)



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden