Filmakademie mit elf Nominierungen beim FIRST STEPS Award vertreten

Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg : Elf Filme von Studierenden der Filmakademie Baden-Württemberg gehen ins Rennen um die diesjährigen FIRST STEPS Awards, die am 25. August 2009 zum zehnten Mal im Theater am Potsdamer Platz in Berlin verliehen werden. Besonders starke Jahrgänge sind diesmal die Dokumentarfilmklasse sowie die Abteilung Werbefilm der Ludwigsburger Hochschule. Die mit Preisgeldern von insgesamt 72.000 Euro dotierten Awards werden in insgesamt fünf Kategorien vergeben.

So stammen in der Kategorie „Dokumentarfilme“ gleich vier der fünf nominierten Projekte von Studierenden der Filmakademie. Mit dabei sind Anna Hoffmann mit ihrer entlarvenden Dokumentation „Die Haushaltshilfe“ und Maik Bialk mit „Die Maßnahme“, einem Film über ein Jobwunder im ostdeutschen Nirgendwo, das in Zeiten der Krise den Menschen über Nacht ein neues Glück verspricht. Außerdem der Dokumentarfilm „Mein Erlöser lebt“ von Tobias Müller, der drei Mitglieder der evangelikalen „Biblischen Glaubens Gemeinde“ in Stuttgart über Monate begleitet hat, sowie Christa Pfafferotts „Schwere Geburt“ über eine junge Frau, die ungeplant schwanger wird und sich entgegen aller schwierigen Umstände für das Kind entscheidet. In dieser Kategorie wird der FIRST STEPS Award in Höhe von 12.000 Euro verliehen. „Die Haushaltshilfe“ sowie „Schwere Geburt“ entstanden mit Unterstützung der MFG Filmförderung Baden-Württemberg

Traditionell stark vertreten ist die Filmakademie in der Kategorie Werbespots: Mit „Gesprächsfetzen“ von Steffen Alberding, „Der Weg des Geldes“ von Tilmann Braun, „Celebrate Sensuality“ von Hanna Maria Heidrich und Alex Eslam sowie „What’s Your Secret“ von Hanna Maria Heidrich kommen in diesem Jahr vier der fünf nominierten Spots aus Ludwigsburg. Der FIRST STEPS Commercial Award ist mit 10.000 Euro dotiert.

Der Spielfilm „Am Anderen Ende“ konkurriert gleich in zwei Kategorien um den begehrten Nachwuchspreis: Regisseur Phillipp Döring ist mit seinem Film über die Abgründe in der Beziehung zwischen einer Frau und ihrer drogenabhängigen Tochter für den mit 10.000 Euro dotierten Kurzfilm-Award nominiert, während Drehbuchstudentin Katharina Kress auf den mit 8.000 Euro dotierten Drehbuchpreis hoffen kann. Und last but not least ist auch in der Klasse der Abendfüllenden Spielfilme eine Produktion der Filmakademie Baden-Württemberg vertreten: Roland Langs surrealer Diplomfilm „Armee der Stille – La Isla Bonita“, wetteifert mit drei weiteren Filmen um den mit 25.000 Euro dotierten FIRST STEPS Award.

Der deutsche Nachwuchspreis FIRST STEPS, im Jahr 2000 als private Initiative der Filmbranche und Wirtschaft ins Leben gerufen, zeichnet nicht nur die besten Abschlussfilme deutscher Filmschulen aus. Er will auch neue Wege im Austausch von Erfahrungen und Informationen aufzeigen und bietet darüber hinaus dem Nachwuchs die Möglichkeit, Kontakte direkt in die Branche hinein zu knüpfen. So gibt die finanzielle Anerkennung den Preisträgern nach dem Studium die Möglichkeit, an neuen Projekten zu arbeiten. Seit 2004 werden sie dabei unterstützt von arrivierten Mentoren der Deutschen Filmakademie.

Insgesamt gingen für die diesjährige FIRST STEPS Awards-Runde 190 Filme von deutschsprachigen Filmhochschulen ein, darunter waren 94 Spielfilme, 42 Dokumentarfilme und 54 Werbespots.

Pressemitteilung der Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden