Exzellente Psychologen in an der Universität Würzburg

Julius-Maximilians-Universität Würzburg : Sie zeichnen sich im europäischen Vergleich durch ihre herausragende Forschungsstärke und Internationalität aus. Deshalb landen die Psychologen der Uni Würzburg in einem aktuellen CHE-Ranking zusammen mit neun weiteren deutschen Universitäten in der „Excellence Group“. Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg gehört im Fach Psychologie zur Excellence-Gruppe. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh. Die Würzburger Psychologen zeichnen sie sich vor allem durch ihre hohe Anzahl an Publikationen und durch die herausragende Studierenden- und Lehrendenmobilität aus, heißt es in der Begründung.

 

Fünf Kriterien hatten die CHE-Experten in das Ranking einbezogen. Die Forschungsleistung bewerteten sie unter anderem anhand der Anzahl der Publikation sowie der Frage, wie oft diese Arbeiten von Kollegen zitiert wurden. Maß für die internationale Orientierung war die Mobilität der Studierenden und Lehrenden.

Entscheidungshilfe für den Nachwuchs

Das wesentliche Ziel des ExcellenceRankings ist es nach Auskunft des CHE, eine Entscheidungshilfe für Studierende und den wissenschaftlichen Nachwuchs bei der Suche nach Master- und Ph.D.-Angeboten zu liefern. Neben den statistischen Angaben enthält das Ranking deshalb zahlreiche Informationen zu Master- und Promotionsstudiengängen. Darüber hinaus finden sich Fakten zu den Forschungsgruppen und -schwerpunkten am Fachbereich sowie zur Größe der Fakultäten, den Aufnahmebedingungen und Unterkunftsmöglichkeiten. Auch die derzeitigen Studierenden haben ihre Studienbedingungen beurteilt und stellen ihre Einschätzungen für neue Studieninteressierte bereit.

Detaillierte Ergebnisse

Detaillierte Ergebnisse veröffentlicht die Wochenzeitung „Die Zeit“ am Donnerstag, 29. Oktober; sie sind außerdem im Internet unter www.zeit.de/excellenceranking zu finden. Fakten und Erläuterungen zum CHE ExcellenceRanking finden sich unter www.che-excellenceranking.eu.

Das gemeinnützige Centrum für Hochschulentwicklung CHE ist eine unabhängige Einrichtung mit Sitz in Gütersloh, die sich für Reformen im Hochschulsystem einsetzt. Es erstellt jedes Jahr für die deutschen Hochschulen und weiteren Hochschulen im Ausland das CHE-Hochschulranking für Studienanfänger. Mit dem CHE ExcellenceRanking ist nun auch ein Vergleich der besten universitären Forschungsstätten in Europa für angehende Master- oder Promotionsstudierende möglich.

Pressemitteilung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden