Erlanger Forscher für Therapieansatz mit Förderpreis ausgezeichnet

Universität Erlangen-Nürnberg: Prof. Dr. Falk Nimmerjahn und seine Arbeitsgruppe wurden von der Eckhart-Buddecke-Stiftung mit dem PRO-SCIENTIA-Förderpreis ausgezeichnet. Die Stiftung verleiht den mit 5.000 Euro dotierten Preis für hervorragende wissenschaftliche Beiträge auf dem Gebiet der medizinischen Grundlagenforschung.

Die Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg entdeckten ein Enzym, mit dessen Hilfe sich Autoimmunkrankheiten im menschlichen Körper unterdrücken lassen. Die Studie weckt Hoffnungen auf neue therapeutische Möglichkeiten zur Bekämpfung von Erkrankungen wie Multipler Sklerose, Arthritis oder Systemischer Lupus Erythematodes. Die Forschungsergebnisse wurden in Ausgabe 39/2008 der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht. Die Eckhart-Buddecke-Stiftung zur Förderung der Medizinischen Grundlagenforschung verleiht den PRO-SCIENTIA-Förderpreis jährlich.

Der förderungswürdige Beitrag soll zeigen, dass mit Hilfe biochemischer, molekularbiologischer, immunologischer, glykobiologischer oder zellbiologischer Arbeitsmethoden neue Erkenntnisse über das komplexe Regelwerk der Lebensvorgänge gewonnen, genauere Einblicke in die Ursachen genetischer oder erworbener Erkrankungen erhalten und die Möglichkeiten ihrer kausalen Behandlung gefördert werden. Die Preisträger sollen in Forschung und Lehre der medizinischen Wissenschaften tätig sein.

Pressemitteilung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden