Energiekompetenzen für die Produktion - Fachbuch veröffentlicht

Technische Universität Chemnitz : Rund ein Viertel des deutschen Energieverbrauchs geht auf die Industrie zurück. eshalb kann eine höhere Energieeffizienz in der Produktion maßgeblich zu einem besseren Klimaschutz und zur Ressourcenschonung beitragen. Spätestens seit dem Ölpreisschock im Jahre 2008 sind auch die meisten Unternehmen für eine energieeffiziente Produktion sensibilisiert. Dennoch ist die systematische Entwicklung betrieblicher Energiekompetenzen oft noch mangelhaft. Selbst grundlegendes Wissen zur energieeffizienten Produktion müssen sich Praktiker wie Studierende bisher aus einer Vielzahl von Fachaufsätzen und Vortragsskripten zusammenfügen.

Mit dem Titel "Energieeffiziente Fabriken planen und betreiben" liegt nun beim Springer-Verlag erstmals ein umfassendes Fachbuch zu diesem Thema vor. Die Autoren um Prof. Dr. Egon Müller von der Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb der TU Chemnitz beschreiben die Treiber der aktuellen Energiedebatte und erläutern wichtige energetische Zusammenhänge in der Fabrik. Darauf aufbauend entwickeln sie eine Methodik, die hilft, die Planung von Fabriken zielgerichtet auf energieeffiziente Lösungen zu lenken. Dazu unterbreiten sie Vorschläge, wie künftig verlässlichere Daten zum Energiebedarf bereitgestellt und mit welchen Entwurfsregeln richtungssicher Energieeinsparpotenziale erschlossen werden können. Weiterhin stellen die Autoren besonders energierelevante Planungsobjekte wie elektrische Antriebe, Druckluft- oder Lüftungssysteme näher vor und beschreiben, mit welchen Methoden und Instrumenten der Energieverbrauch in der Fabrik analysiert und bewertet werden kann. Viele Befunde aus der Praxis, darunter Ergebnisse aus mehreren Industrie- und Forschungsprojekten, an denen die Autoren beteiligt waren, illustrieren die vorgestellte Methodik.

Das neue Buch richtet sich an Planungs- und Betriebsingenieure in der produzierenden Wirtschaft - vor allem in der Stückgutindustrie -, an betriebliche Entscheider, Energiebeauftragte, Ver- und Entsorgungstechniker sowie an Wissenschaftler und Studenten entsprechender Fachrichtungen.

Bibliographische Angaben: Müller, E.; Engelmann, J.; Löffler, Th.; Strauch, J. (2009) Energieeffiziente Fabriken planen und betreiben. Springer, Berlin; 339 Seiten, ISBN: 978-3-540-89643-2, Preis: 99 Euro

Pressemitteilung der Technischen Universität Chemnitz



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden