Deutsche Bundesstiftung Umwelt startet Stipendienprogramm in Greifswald

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald: Am 6. April 2009 wird an der Universität Greifswald das Stipendienprogramm Umweltethik und Nachhaltigkeit feierlich eröffnet. Im Wintersemester 2009 werden die Stipendiaten nach Greifswald kommen. Die Eröffnung des Stipendienprogramms findet am 6. April 2009 um 13.00 Uhr in der Aula der Universität Greifswald statt. Ehrengast der Veranstaltung ist Prof. Dr. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker.

Im vergangenen Jahr hat die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) ein Promotionsstipendienprogramm mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Umweltethik eingerichtet. Die Gesamtkoordination des Projektes ist an der Professur für Umweltethik an der Universität Greifswald angesiedelt. Partneruniversitäten sind Augsburg, München, Lüneburg, Kassel, Münster, Tübingen sowie die Hochschule Nürtingen.

Der Stipendienschwerpunkt umfasst die Themen Nachhaltigkeit und deren Umsetzung in der Umweltpolitik, gerechte Verteilung natürlicher Ressourcen und Zukunftsvorsorge sowie Zukunftsverantwortung im Kontext von Mensch-Natur-Interaktionen. Im Wintersemester 2009 werden bis zu zwölf Stipendiat/innen des Programms ein Kollegsemester in Greifswald verbringen. Es wurde ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm erarbeitet. Die Gäste werden Ringvorlesungen, Haupt- und Oberseminare sowie Kolloquien besuchen.

Darüber hinaus ist ein Begleitprogramm über die gesamte Laufzeit des Programms geplant, das an den jeweiligen Partneruniversitäten in Form von Blockveranstaltungen und Workshops organisiert wird.

Feierliche Eröffnung des Stipendienprogramms

6. April 2009 von 13.00 Uhr
Aula der Universität Greifswald, Domstraße 11
Festvortrag von Prof. Dr. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker
Energie- und Ressourceneffizienz als wesentlicher Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung

Pressemitteilung der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden