Augsburger MBA Unternehmensführung ab sofort FIBAA-premiumbesiegelt

Traumergebnis bei der Reakkreditierung durch die Foundation for International Business Administration Accreditation bestätigt das vor einem Jahr EPAS-dokumentierte international höchste Niveau des seit zehn Jahren am ZWW der Universität Augsburg angebotenen berufsbeleitenden Programms.

Augsburg/Bonn/KPP - Eine mehr als nur gute Nachricht für den Augsburger MBA-Studiengang Unternehmensführung: Die Akkreditierungskommission der in Bonn ansässigen Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) hat diesen seit 1998 vom Zentrum für Weiterbildungs- und Wissenstransfer (ZWW) und von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg angebotenen berufsbegleitenden Studiengang fünf Jahre nach der ersten FIBAA-Akkreditierung nicht nur mit ausgezeichneten Bewertungen und ohne Auflagen reakkreditiert; vielmehr hat sie dem Augsburger Vorzeige-MBA "aufgrund seiner hervorragenden Qualität" als erstem von einer deutschen Universität angebotenen Programm nun auch das FIBAA-Premium-Siegel verliehen.

"Verlässliche Orientierung über herausragende Qualität"

"Dass unser MBA Unternehmensführung als erstes universitäres und als zweites deutsches Programm insgesamt sich jetzt das FIBAA-Premium-Siegel anstecken darf, empfinden wir durchaus als Grund zum Feiern", meint Hanspeter Vietz, stellvertretender Direktor des Augsburger ZWW und Manager des Augsburger MBA Unternehmensführung. Kein Wunder: Die FIBAA hat diese Auszeichnung geschaffen, um, wie ihr Geschäftsführer Hans-Jürgen Brackmann im Reakkreditierungsbescheid vom 8. Januar 2009 an Vietz schreibt, "die herausragende Qualität eines Studiengangs besonders herauszustellen und anzuerkennen. Die Bewertung bestätigt, dass der ausgezeichnete Studiengang insgesamt deutlich die nationalen Qualitätsanforderungen übertrifft." Damit gebe dieses Premium-Siegel "Studieninteressenten, Studierenden, Absolventen, Hochschulen und dem Arbeitsmarkt eine verlässliche Orientierung über die herausragende Qualität des Studienganges".

Mit Bestnote FIBAA-reakkreditiert

"Auch ohne das Plus des Premium-Siegels hätten wir Grund gehabt, uns zu freuen", meint Vietz und verweist darauf, dass die Reakkreditierung insgesamt mit der Bestnote "ohne Auflagen" erfolgt ist. Diese Bestnote resultiert daraus, dass das im gegebenen Fall 90 Kriterien umfassende FIBAA-Qualitätsprofil für den Augsburger MBA Unternehmensführung 47 Mal die Bewertungsstufe "Qualitätsanforderung erfüllt" ausweist, 41 Mal sieht die FIBAA beim Augsburger MBA Unternehmensführung die "Qualitätsanforderungen übertroffen", und zweimal - in Sachen "Studiengangsleitung" und "Verwaltungsunterstützung für Studierende und das Lehrpersonal" - gibt es sogar die höchst rare Bewertungsstufe "exzellent".

Bestätigung des Top-Abschneidens bei EPAS-Akkreditierung

Insgesamt also ein Reakkreditierungstraumergebnis. Insider wird dieses Ergebnis gleichwohl nicht allzu sehr überraschen: Bereits Ende 2007 hat der Augsburger MBA Unternehmensführung als erstes vergleichbares Programm im deutschsprachigen Raum eine EPAS-Akkreditierung erhalten und dabei von der European Foundation for Management Developement (EFMD) international höchstes Niveau bescheinigt bekommen (siehe http://idw-online.de/pages/de/news268461 und http://idw-online.de/pages/de/news233592).

ZWW der Universität Augsburg oder einfach: "Beste universitäre Weiterbildung"

Der MBA Unternehmensführung hat wesentlich dazu beigetragen, dass das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg 2004 vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft beim Wettbewerb "Hochschulen im Wettbewerb" auf Platz 1 in der Kategorie "Beste universitäre Weiterbildung" gesetzt wurde (siehe http://idw-online.de/pages/de/news80825).

Pressemittielung der Universität Augsburg



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden