WI-KON an der Fachhochschule Kaiserslautern richtet Firmenkontaktmesse aus

Fachhochschule Kaiserslautern: Am 10. November 2009 veranstaltet die studentische Initiative WI-KON an der Fachhochschule Kaiserslautern eine Firmen­kontaktmesse. Die Veranstaltung findet zwischen 9:30 Uhr und 16:00 im Foyer des B- und C-Baus in der Morlautererstraße 31 statt.

Den Studierenden aus dem Fachbereich angewandte Ingenieurwissenschaften ist es gelungen, trotz Wirtschaftskrise interessante Firmen, wie die Ferchau Engineering GmbH, General Dynamics, GHMT Aktiengesellschaft, Karl Otto Braun, Lang & Peitler Automation GmbH, Pfaff, Pfalzwerke und Vulkan Technic M.-K. GmbH für die Messe zu gewinnen.

Studierende und Absolventen können sich hier über Firmenprofile und Arbeitsmarktlage, Praktika und aktuelle Stellenangebote informieren und erste Kontakte zu Firmen knüpfen.

Die Firmenkontaktmesse, die zum zweiten Mal in dieser Form von WI-KON ausgerichtet wird, ist eine Serviceleistung der studentischen Initiative, um Mitstudierenden die Kontaktaufnahme zu Firmen als Praktikumsanbieter, Kooperationspartner für Studien- und Abschlussarbeiten und als potentielle Arbeitgeber zu erleichtern. Neben dieser Maßnahme bietet die Initiative Beratung an sowie eine Job- und Praktikumsbörse und steht selbst in regem Austausch mit Unternehmen.

Pressemitteilung der Fachhochschule Kaiserslautern



© www.hochschulnachrichten.com    c.kexel

Bewerten Sie diesen Artikel

Aktionen

Architektur

Ausstellungen

Bauprojekte

Geologie

Geschichte

Gesellschaft

Handel

Hochschule allgemein

IT

Jura

Kooperationen

Kunst

Lehre

Linguistik

Literatur

Maschinenbau

Medien

Medizin

Namen & Leute

Naturwissenschaft

Pädagogik

Philosophie

Politik

Preise

Psychologie

Stipendien

Tagungen

Technik

Theologie

Umwelt

Veranstaltungen

Verkehr

Veröffentlichungen

Vorträge

Wirtschaft

aktuell



An der accadis Hochschule Bad Homburg Management studieren

HN.com durchsuchen:

  

© 2020 Hochschulnachrichten,  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Anmelden